Bald schon ist der große Tag da, die Hochzeit naht. Und mit Schrecken bemerkt die junge Braut im Spiegel die unschönen Pölsterchen an Bauch und Hüfte. Natürlich möchte sie am wichtigsten Tag ihres Lebens, an dem Tag, an dem sie ihrem geliebten Mann das Ja-Wort gibt, so strahlend schön und perfekt aussehen wie nie zuvor. Und an diesem Tag muss jedes Körperteil perfekt aussehen, egal ob es entweder von Kleidung unbedeckt ist oder bedeckt ist und die Figur unter dem engen Kleid zur Geltung kommt. Seien es nun die Arme, die perfekt aussehen müssen da die meisten Brautkleider kurzärmelig oder gar schulterfrei geschnitten sind, oder die Beine, die spätestens dann gezeigt werden, wenn die Braut ihre traumhaften Schuhe präsentiert. Bis zur Idealfigur ist es jedoch noch ein harter Weg, stehen doch noch einige überschüssige Kilos zwischen dem Traumgewicht und der Realität. Und doch ist es noch nicht zu spät. Sechs Monate vor der Trauung fällt der Startschuss für eine gesunde Ernährungsumstellung inklusive regelmäßigem Sport. Und schon bald werden die ungeliebten Pfunde purzeln, denn jede Braut möchte ihrem Zukünftigen gefallen. Dabei zählt jedoch nicht die Konfektionsgröße 36, sondern das Wohlbefinden im eigenen Körper. Und mit dem Wunschgewicht rückt man diesem Ziel ein Stückchen näher!

Tipps zum Abnehmen für die Hochzeit

Mit den Idealmaßen vor den Altar zu treten, welche Braut erhofft sich das nicht? Deshalb liegt das Abnehmen vor der Hochzeit voll im Trend. Denn an diesem besonderen Tag steht die angehende Ehefrau im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und möchte alle Anwesenden mit ihrem Aussehen verzaubern. Meistens ist die Vorbereitungsphase so stressig, dass sie von ganz alleine bereits einige Kilos verliert. Trotzdem kommt man um eine vielseitige und gesunde Ernährung und mehr Sport im Alltag nicht herum, möchte man am Tag X eine perfekte Figur machen:

  • Drei Mahlzeiten am Tag, wobei das Frühstück am üppigsten ausfallen darf!
  • Zwischenmahlzeiten mit Obst überbrücken, keine Naschereien und Süßigkeiten!
  • Vollkornprodukte und frisches Obst und Gemüse ersetzen von jetzt an deftige Hausmannskost und weißes Brot.
  • Keine Mahlzeiten nach 20 Uhr!
  • Mindestens drei Mal pro Woche Ausdauersport wie laufen, schwimmen oder Rad fahren für mindestens 30 Minuten betreiben.
  • Täglich genug Flüssigkeit aufnehmen. Richtwert: 1,5 – 2 Liter ungesüßten Tee oder Wasser.
  • Mageres Fleisch und Salate stehen nun auf dem Speiseplan.
  • Junk-Food und Fertiggerichte sind absolute No-Go’s vor der Hochzeit.

Da die Zeit drängt, sollte die junge Braut die neue Ernährung ernst nehmen und Disziplin walten lassen. Ausnahmen und süße Sünden passen nicht zur Traumfigur am Hochzeitstag. Trotzdem dürfen Frauen nicht in einen ungesunden Abnehmwahn verfallen und sich und ihrem Körper eine schädliche Crash-Diät zumuten. Die so verlorenen Pfunde sind dank JoJo-Effekt sofort wieder an Bauch und Hüfte vorzufinden. Besonders der Sport fällt anfangs mühsam und beschwerlich, fehlt doch die Kondition. Doch von Tag zu Tag lässt sich das Bewegungsprogramm leichter abspulen, bis die Hosen und Oberteile zu schlackern beginnen. Der erste Erfolg ist sichtbar.

Das perfekte Hochzeitsfoto!

Das Hochzeitskleid sollte man nicht zu früh kaufen, während man noch aktiv abnimmt. Und doch lässt sich jede Brautmode von einer Fachkraft problemlos enger nähen. Mindestens zwei Wochen vor der Eheschließung muss das Traumkleid noch einmal anprobiert und etwaige Änderungen vorgenommen werden. Der Termin mit dem Fotografen ist ein Highlight am wichtigsten Tag im Leben der Brautleute. Denn eine professionelle Hochzeitsfotografie schafft es meisterhaft, das ein oder andere Kilo, das sich nach wie vor hartnäckig an Bauch und Hüfte hält, einfach wegzumogeln. Für eine bleibende Erinnerung und eine strahlend schöne Braut an ihrem Hochzeitstag.

Über den Autor

Die Webseite ist ein Online-Magazin für Frauen und Männer mit Übergewicht und gibt Tipps rund um BMI und Diätpläne, hilft beim Schlank werden und liefert Informationen wie man Idealgewicht erreicht. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@wunschgewicht.at kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

News über Gewicht

Jetzt abonnieren und News und Angebote rund um Gewicht per E-Mail erhalten.
E-Mail
Secure and Spam free...